Search for:

27.06.2019 – Flächenbrand klein

Am Donnerstagabend wurde die FFW Königssee zu einem Flächenbrand Höhe Sportplatz Schneewinkl alarmiert. Vermutlich aufgrund einer weggeworfenen Zigarette ist ca. 1 Quadratmeter Wiese zwischen Straße und Sportplatz in Brand geraten. Das ersteintreffende Fahrzeug konnte den Kleinbrand schnell löschen.

Aufgrund der aktuellen Wetterlage, möchten wir Sie auf die hohe Waldbrandgefahr hinweisen.
Bitte beachten Sie, dass bereits kleinere Glutreste (z.B. eine weggeworfene Zigarette) einen großen Brand auslösen können.

20.06.2019 – Beginnender Waldbrand am Jenner

20.06.2019 – Im südwestlichen Bereich der Jenner-Bergstation wurde am Donnerstagabend ein beginnender Waldbrand gemeldet. Vermutlich aufgrund eines Blitzeinschlages geriet ein Wurzelstock in Brand. Aufgrund der schwer zugänglichen Einsatzstelle alarmierte die Leitstelle Traunstein neben den Feuerwehren Königssee und Schönau die Bergwacht Berchtesgaden und den Rettungshubschrauber Christoph 14 aus Traunstein. Beim ersten Überflug bestätigte sich ein kleiner Brand auf einer Höhe von ca. 1.500m im sog. „Hochmoas-Steig“. Ein Angriffstrupp wurde mit Begleitung der Bergwacht am Tau des Rettungshubschraubers zur Einsatzstelle geflogen – die restlichen Einsatzkräfte machten sich mit Kleinlöschgeräten und Waldbrandsätzen zu Fuß zur Einsatzstelle auf den Weg. Nach rund drei Stunden Brandbekämpfung konnte „Brand aus“ gemeldet werden. Die Aufräumarbeiten zogen sich bis in die späten Abendstunden.

Brennender Wurzelstock
Einsatzleitung an der Schneewinkl-Schule mit Christoph 14