• Mi. Jun 19th, 2024

Feuerwehr Königssee

www.feuerwehr-koenigssee.de

Jahreshauptversammlung des Fördervereins mit großer Jugendübung

VonPlani

Mai 31, 2024

Schönau a. Königssee, 22. Mai 2024 – am vergangenen Donnerstagabend fad die jährliche Hauptversammlung des Fördervereins der FFW Königssee statt. Um den Fördermitgliedern die aktuelle Feuerwehrarbeit im Jugendzug vorzustellen, führte der Jugendzug der Feuerwehr Königssee eine Übung am Gelände des Feuerwehrhauses durch. Angenommen wurde ein Verkehrsunfall mit eingeklemmter Person, zu welchem alle drei Autos der Königsseer Wehr ausrückten. Die Mannschaft des ersten Autos übernahm die technische Rettung der Person mit schwerem Gerät. Unter Anleitung der Ausbilder arbeitete die Jugendfeuerwehr mit der hydraulischen Schere und der Spreize. Die zweite Mannschaft übernahm die Sicherung des PKW´s und sorgte für eine reibungslose Logistik. Der dritte Trupp sorgte für die Verkehrsabsicherung rund um das Übungsszenario. Mit der anspruchsvollen Übung stellte der Jugendzug sein Können unter Beweis und unterstrich die gute Ausbildung in der FFW Königssee. 

Nachdem die Jugendlichen die Übungssituation erfolgreich beendet haben, erhielten sie großen Applaus und die Hauptversammlung wurde im großen Schulungsraum des neuen Feuerwehrhauses durchgeführt. Nach den Grußworten und dem Bericht des 1. Vorstandes Stefan Punz, folgte ein Überblick über die getätigten Anschaffungen durch Schriftführerin Jenny Wimmer. Stefan Aschauer hielt den Kassenbericht über das Vereinsjahr 2023 und wurde von der Versammlung einstimmig entlastet. Stefan Punz und die gesamte Vorstandschaft freuen sich, wieder neue Mitglieder im Förderverein begrüßen zu dürfen. In den abschließenden Grußworten bedankte sich 1. Vorstand der FFW Königssee Franz Graßl für die stets gute Zusammenarbeit mit dem Förderverein und dankte allen Mitgliedern für ihre finanzielle Unterstützung für den Dienst am Nächsten. 

Von Plani

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert